Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht mit leicht verletztem 8-Jährigen geklärt

25.06.2020 - 15:46:28

Polizeipräsidium Hamm / Unfallflucht mit leicht verletztem ...

Hamm-Heessen - Nach einem Unfall an der Münsterstraße mit einem leichtverletzten 8-jährigen Fahrradfahrer am 22. Juni hat die Polizei ein rotes Fahrzeug mit HAM-Kennzeichen gesucht. Die Fahrerin meldete sich zwischenzeitlich bei der Polizei.

Zum Hintergrund: Der Junge hatte gegen 16.45 Uhr den Kreisverkehr an der Münsterstraße auf einem Zebrastreifen überquert, um auf der Warendorfer Straße weiterzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Autofahrerin. Diese hielt an und stieg aus, um sich nach dem Jungen zu erkundigen. Als dieser sagte, dass es ihm gut ginge, fuhr sie weiter.

Die 26-jährige Frau aus Selm/Bork meldete sich am Folgetag des Unfalls bei der Polizei. Sie gab an, dass der Junge ihr gegenüber geäußert habe, dass alles in Ordnung sei. Sie habe vorgeschlagen, dass sie sich am Fahrbahnrad treffen. Das habe der Junge nicht gewollt. (lt)

Zur ursprünglichen Pressemitteilung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4631529

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4634435 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de