Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfallflucht in Warburg

18.03.2021 - 16:12:43

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Unfallflucht in Warburg

Warburg - Bei einem Unfall ist am Mittwoch, 17. M?rz, in Warburg ein hoher Schaden an einem VW Tiguan entstanden. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung zu veranlassen.

Auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Papenheimer Stra?e nahe der Zufahrt zur Bundesstra?e 7 parkte mittags zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr ein wei?er VW Tiguan. Die Fahrerin stellte anschlie?end einen erheblichen Schaden rechtsseitig im Bereich der hinteren T?r und des Kotfl?gels fest. Den entstandenen Schaden sch?tzt die Polizei auf mehr als 2500 Euro. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 05271/962-0 entgegen genommen. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271/962-1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4867595 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de