Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Rheda geklärt

25.06.2020 - 14:07:11

Polizei Gütersloh / Unfallflucht in Rheda geklärt

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Mittwochvormittag (24.06., 11.00 Uhr) kollidierte beim Ausparken auf der Ludwig-Uhland-Straße ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Opel mit einem geparkten Hyundai. Der Opel-Fahrer stieg daraufhin kurz aus seinem Fahrzeug, schaute sich den Schaden an und fuhr anschließend davon, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu gewährleisten.

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Hergang, notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Ermittlungen führten zu einem 52-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4634246 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de