Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Blumenviertel

05.10.2018 - 15:06:31

Polizei Hagen / Unfallflucht in Blumenviertel

Hagen - Zwischen Dienstag, den 02.10.2018, 22:15 Uhr und Mittwoch, 03.10.2018, 16:50 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen silbernen Fiat Punto, der in der Erikastraße parkend abgestellt war. Der Besitzer des Wagens stellte am Mittwoch fest, dass der Wagen an der hinteren, rechten Karosserieseite stark beschädigt. Der Verursacher hatte sich nicht gemeldet. Wegen der Position der Schäden geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Verursacher des Unfalls nicht um einen gewöhnlichen Pkw gehandelt hat. Eine Arbeitsmaschine oder ein vergleichbares Fahrzeug könnte beim Rangieren im Kreuzungsbereich den parkenden Wagen beschädigt haben. Der Sachschaden liegt im unteren, vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 16 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de