Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Avenwedde - Die Polizei sucht Zeugen

21.11.2019 - 16:26:37

Polizei Gütersloh / Unfallflucht in Avenwedde - Die Polizei ...

Gütersloh - Gütersloh (MK) - Am heutigen Donnerstagmorgen (21.11., 08.58 Uhr) kam es auf der Friedrichsdorfer Straße in Avenwedde-Bahnhof zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht.

Eine 65-jährige Gütersloherin befand sich auf der Friedrichsdorfer Straße und beabsichtigte die Straße über einen Fußgängerüberweg, in Richtung eines Lebensmittelmarktes zu überqueren. Hierfür schob sie ihr mitgeführtes Fahrrad.

Als sich die Frau bereits auf dem Fußgängerüberweg befindet, wird sie vorne von einem vorbeifahrenden, silbernen Pkw touchiert. Dabei wird die 65-jährige Fußgängerin leicht verletzt und es entsteht ein Sachschaden an ihrem Fahrrad.

Der unbekannte Pkw-Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zum Unfallverursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4446460 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de