Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in 56068 Koblenz, Südallee

30.11.2019 - 15:11:18

Polizeipräsidium Koblenz / Unfallflucht in 56068 Koblenz, Südallee

Koblenz - Am Freitag, den 29.11.2019, gegen 16:30 Uhr, stellte eine Pkw-Fahrerin aus Bad Ems ihren VW Polo in Längsaufstellung zur Fahrbahn an der Südallee ab. Als sie nach nur 40 Minuten zurückkehrte, stellte sie fest, dass auf der Beifahrerseite ein Lackschaden, offensichtlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug, herbeigeführt wurde. Das verursachende Fahrzeug muss weiß gewesen sein, da an ihrem Fahrzeug weißer Fremdlack abgerieben wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Wer kann Angaben zum Verursacher machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2510 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4454892 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de