Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht geklärt

22.07.2020 - 14:42:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Unfallflucht geklärt

Bückeburg - (ma)

Weil ein 80jähriger Pkw-Fahrer es gestern gg. 14.50 Uhr "eilig hatte zum Bahnhof zu kommen", so die Angaben des Bückeburgers, nahm er es in Kauf wegen einer Verkehrsstraftat belangt zu werden.

Der Bückeburger befuhr mit seinem Pkw Mercedes nachweislich die Pulverstraße und beschädigte im Vorbeifahren einen parkenden Pkw Renault am linken Außenspiegel.

Während des Anstoßes saß im beschädigten Pkw noch die Fahrzeugführerin, die sich von dem wegfahrenden Mercedes das Kennzeichen notierte und die Polizei informierte.

Der Unfallverursacher wurde von den Beamten zu Hause aufgesucht und darüber in Kenntnis gesetzt, dass gegen ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4659151 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de