Polizei, Kriminalität

Unfallflucht: Gegen Parkhauswand gekracht

06.02.2018 - 18:16:39

Polizeipräsidium Westpfalz / Unfallflucht: Gegen Parkhauswand ...

Kaiserslautern - Vermutlich ein viertüriger, roter, amerikanischer Ford Focus ist am Samstag im Parkhaus der Mall gegen eine Wand gekracht und hat das Gemäuer stark beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursache geben können.

Der unbekannte Fahrzeugführer stieß beim Rückwärtsausparken gegen eine Brandschutzwand. Bei dem Anstoß wurde die Wand stark beschädigt. Auch am Auto dürfte Sachschaden entstanden sein. Die Polizei fand am Unfallort mehrere Autoteile. Weil sich der verantwortliche Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, ermitteln die Beamten und suchen Zeugen.

Zeugen, die am Samstag zwischen 8 Uhr und 19 Uhr im Parkhaus der Mall den Wagen bemerkt haben oder Hinweise zu dem Auto geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!