Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Unfallflucht erfolgreich geklärt

15.08.2019 - 14:11:42

Kreispolizeibehörde Olpe / Unfallflucht erfolgreich geklärt

Wenden - Am Mittwochmorgen gegen 9.50 Uhr hat sich in Hünsborn in der Otto-Hahn-Straße eine Fahrerflucht ereignet, bei dem durch aufmerksame Zeugen der Verursacher schnell ermittelt wurde. Ein 68-Jähriger fuhr rückwärts mit seinem Lkw von einem Firmengelände auf die Fahrbahn. Dabei übersah er eine verkehrsbedingt wartende 78-jährige Skoda-Fahrerin, sodass er mit der rechten Seite des Aufliegers in ihre Beifahrerseite fuhr. Anschließend setzte er seine Fahrt in Richtung Siegener Straße fort, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Ein Zeuge meldete daraufhin sofort der Polizei das Kennzeichen. Durch eine Nachbereichsfahndung trafen die Beamten schließlich den Lkw-Fahrer an. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die 78-jährige Fahrerin wurde nicht verletzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de