Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht endet in Bünde- Fahrerin unter Alkoholeinfluss

28.07.2020 - 14:57:23

Kreispolizeibehörde Herford / Unfallflucht endet in Bünde- ...

Bünde, Herford - (sls) In den frühen Dienstagmorgen-Stunden wurden Bewohner der Friedhofstraße in Bünde auf eine junge Frau aufmerksam, die gegen 23.15 Uhr mit einem beschädigten Fahrzeug unterwegs war und dieses am Fahrbahnrand abstellte. Anschließend entfernte sich die, augenscheinlich aufgebrachte und leicht verwirrte Frau vom Fahrzeug fußläufig in unbekannte Richtung. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte die Frau im Bereich der Feldstraße angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten betreut werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die 48-jährige Herforderin in Herford mit ihrem Fahrzeug einen Unfall verursachte und mit dem beschädigten Fahrzeug nach Bünde zur Friedhofstraße weiterfuhr. Nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Bekannten verließ sie die Örtlichkeit zu Fuß. Durch die Polizeibeamten wurde erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft der 48-Jährigen festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alco-Test verlief positiv, so dass entsprechende Blutproben entnommen wurden. Der Führerschein wurde durch die Beamten vorläufig sichergestellt. Die Ermittlungen zum möglichen Unfallort in Herford dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4664020 Kreispolizeibehörde Herford

@ presseportal.de