Polizei, Kriminalität

Unfallflucht: E-Bike-Fahrer verletzt

27.03.2018 - 11:27:11

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Unfallflucht: ...

Hemer - Polizeibeamte wurden gestern Abend zur Hauptstraße in Westig gerufen. Gegen 19 Uhr war es dort zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein 52-jähriger Hemeraner war auf seinem E-Bike auf dem Radweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Plötzlich fuhr eine noch unbekannte Frau mit ihrem silbernen Mercedes vom Parkplatz des Penny-Marktes. Sie übersah den Mann. Es kam zur Kollision. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt. Nach einem Gespräch fuhr sie Richtung Innenstadt davon. Am Fahrrad entstanden etwa 100 Euro Sachschaden.

Die Flüchtige wurde wie folgt beschrieben: weiblich, circa Mitte 40, schwarze/lange Haare (zu einem Dutt zusammengebunden). Der Mercedes-Stern brach ab und verblieb am Unfallort. Das Fahrzeug wies ein MK-Kennzeichen auf.

Wer hat den Unfall gesehen? Wer kann Angaben zur Identität der Frau machen?

Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-7121 oder 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!