Polizei, Kriminalität

Unfallflucht durch Fußgängerin mit Hund

05.04.2018 - 10:46:35

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Unfallflucht durch ...

Einbeck - Einbeck (TMü)

37574 Einbeck, Grimsehlstr./Kapellenstr., dortige Fußgängerampel

Mittwoch, 04.04.18, 16.50 Uhr

Ein 44-jähriger Mann aus Einbeck fuhr am Mittwoch Nachmittag an der Ampel Kapellenstr/ Grimsehlstr. auf der Fußgängerfuhrt mit seinem Fahrrad an einer Fußgängerin vorbei, die ihren Hund an der Leine führte. Beim Vorbeifahren sprang der Hund in Rtg. Radfahrer, worauf dieser zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Die ca. 50-jährige Frau, die einen großen rotfarbenen Hund mit langem Fell führte, entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall evtl. beobachtet haben oder Angaben zur Hundehalterin machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Einbeck, Tel: 05561-949780 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!