Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen

04.09.2019 - 14:17:04

Polizei Gütersloh / Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen

Gütersloh - Gütersloh (JP) - Am Dienstagmorgen (03.09., 09.00 Uhr) beschädigte ein unbekannter Audi-Fahrer beim Rangieren auf einem Kundenparkplatz einer Bäckerei an der Herzebrocker Straße zwei geparkte Fahrzeuge.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Zusammenstöße und sprach den Audi-Fahrer darauf an.

Bei dem Unfallverursacher handelt es sich um einen älteren Mann, der auf die Ansprache des Zeugen sich nicht angesprochen fühlte.

Während der Zeuge in einer Bäckerei die Fahrzeugführer der beschädigten geparkten Fahrzeuge ausfindig machen wollte, flüchtete der Unfallverursacher vom Unfallort in Richtung Pavenstädter Weg, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung etwas gesehen?

Wer kann Angaben zu einem älteren roten Audi 80 oder 100 oder dessen Fahrer machen?

Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummern 05241 869- 0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de