Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Unfallflucht B38 - Zeugen gesucht

03.12.2019 - 11:06:35

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Unfallflucht B38 - ...

Neustadt/Weinstraße - Am 02.12.2019 gegen 18:45 Uhr kam es auf der B38 an der Abzweigung L532 nach Haßloch zu einem Auffahrunfall, bei dem der Auffahrende nach dem Zusammenstoß unerkannt wegfuhr. Ein 34-jähriger Mann befand sich mit seinem blauen Seat auf der Linksabbiegerspur Richtung Haßloch, als ein weißer Kastenwagen (vermutlich Fiat) von hinten auffuhr. Der 34-Jährige hielt bei der nächsten Möglichkeit an, der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr jedoch weiter ohne die Feststellung der Personalien zu ermöglichen. Zeugen beobachteten den Vorfall. Dennoch bittet die Polizei um weitere Hinweise von Zeugen, die sich mit der Polizei Neustadt unter der Telefonnummer 06321-854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de in Verbindung setzen können. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße Matthias Reinhardt Telefon: 06321-854-203 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4456948 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de