Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfallflucht auf Tankstellengel?nde - Fahrer eines wei?en Renault gesucht!

17.02.2021 - 11:32:25

Polizei Bochum / Unfallflucht auf Tankstellengel?nde - Fahrer ...

Herne - In den Nachmittagsstunden des 12. Februars hatte sich in Herne eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Videokamera hatte den Unfall auf dem Tankstellengel?nde an der Horsthauser Stra?e 213 aufgenommen. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr kurz nach 16 Uhr ein wei?er Renault mit Pritsche und hellgrauer Plane das Gel?nde. Beim Rangieren stie? der Wagen mit dem hinteren rechten Fahrzeugaufbau gegen ein geparktes schwarzes Auto. Anschlie?end stieg ein Mann aus, schaute sich beide Fahrzeuge an und sprach zudem mit mehreren Personen. Einer dieser Passanten befand sich auf dem Gehweg der Horsthauser Stra?e.

Der m?nnliche Fahrer, der einen Mundschutz trug und sportlich bekleidet war, stieg nach wenigen Minuten in sein Fahrzeug und fuhr davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu k?mmern.

Der Verkehrsermittler sucht Zeugen des Vorfalls und insbesondere den fl?chtenden Autofahrer.

Hinweise werden zur Gesch?ftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 (au?erhalb der B?rodienstzeit: Polizeiwache Herne unter der Durchwahl 0234-909-3721) entgegen genommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Sch?ttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4840492 Polizei Bochum

@ presseportal.de