Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht auf der HTS - Polizei bittet um Hinweise

30.11.2019 - 10:26:23

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Unfallflucht auf der ...

Geisweid - Am Freitagmorgen (29.11.2019) ist es auf der Hüttentalstraße (B54) zwischen den Abfahrten Geisweid und Buschhütten zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Gegen 07:30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Richtung Kreuztal, als er von einem schwarzen Polo überholt wurde und dieser viel zu früh wieder einscherte. Das veranlasste den Überholten stark abzubremsen, wodurch sein Auto ins Schleudern geriet und mit der dortigen Leitplanke kollidierte. Der 22-jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Überholende flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Pressestelle Polizeioberkommissar Thomas Heß Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4454794 Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

@ presseportal.de