Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Unfallflucht auf der B55 - Zeuge gesucht

08.08.2019 - 13:31:24

Polizei Gütersloh / Unfallflucht auf der B55 - Zeuge gesucht

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am Mittwochabend (07.08., 22.00 Uhr) ist es auf der B55 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei einer der Unfallbeteiligten flüchtete.

Ein 39-jähriger Mann aus Lippstadt befuhr mit seinem weißen BMW die B55 in Richtung Lippstadt. In dem einspurigen Bereich kam dem 39-Jährigen ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen, welches vermutlich ein weiteres entgegenfahrendes Auto überholte. Um einen Zusammenstoß auf seiner Fahrbahn zu verhindern, wich der BMW-Fahrer nach rechts aus. Dabei touchierte er die Leitplanken. Zudem kam es zu einer Berührung zwischen den Außenspiegeln der beteiligten Fahrzeuge. Anschließend fuhr der unbekannte Autofahrer weiter, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de