Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfallflucht - 48-J?hriger wird alkoholisiert gestellt

01.02.2021 - 13:52:28

Polizei G?tersloh / Unfallflucht - 48-J?hriger wird ...

G?tersloh - Herzebrock-Clarholz (MK) - Am fr?hen Samstagabend (30.01., 17.42 Uhr) ereignete sich im Einm?ndungsbereich der Clarholzer Stra?e/ Bahnhofstra?e in Herzebrock eine Verkehrsunfallflucht, bei welcher ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Renault den Unfallort verlie?, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Ein 24-j?hriger Bielefelder befuhr mit seinem VW die Clarholzer Stra?e und musste verkehrsbedingt warten, als er beabsichtigte nach links in die Bahnhofstra?e abzubiegen. Ein nachfolgender Renault-Fahrer fuhr dem VW-Fahrer hierbei auf. Ohne eine weitere Schadensregulierung zu erm?glichen, fuhr der Renault-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit davon.

Die verst?ndigten Polizeikr?fte konnten den Renault-Fahrer im Rahmen der Fahndung auf einem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters an der Clarholzer Stra?e antreffen und kontrollieren. Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde bei dem 48-j?hrigen Fahrer ein freiwillig Atemalkoholtest durchgef?hrt, der den Eindruck der Beamten best?tigte. Dem Mann aus Herzebrock-Clarholz wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Dar?ber hinaus bestand der Verdacht, dass der F?hrerschein gef?lscht wurde.

Gegen den Mann wurden Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Trunkenheit im Stra?enverkehr sowie des Verdacht der Urkundenf?lschung eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4826905 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de