Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfallfahrer schl?gt und fl?chtet

30.03.2021 - 12:47:45

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis / Unfallfahrer schl?gt ...

Arnsberg - Ein Autofahrer ?berholt zwei Autos auf dem Br?ckenplatz. Es kommt zu einem Unfall. Der Mann steigt aus und schl?gt einen anderen Autofahrer. Danach fl?chtet er mit seinem Auto. Am Montag gegen 15.45 Uhr wurde die Polizei zum Br?ckenplatz gerufen. Nach Angaben der Zeugen und der Gesch?digten hatte ein 41-j?hirger Arnsberger mit seinem Auto zwei Pkw in Richtung Rumbecker Stra?e ?berholt. Ein Autofahrer aus dem Gegenverkehr verhinderte einen Frontalzusammensto? durch eine Vollbremsung. Als der Arnsberger wieder einscherte, kam es zu einer leichten Kollision mit dem vorderen Auto. Nach dem Zusammensto? blieben die Fahrzeuge stehen. Der 41-J?hrige stieg aus und schlug seinem 31-j?hrigen Unfallgegner durch die ge?ffnete Seitenscheibe ins Gesicht. Anschlie?end stieg der Mann wieder in sein Auto und fl?chtete in Richtung Rumbecker Stra?e. Aufgrund der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass sich die beiden Unfallbeteiligten pers?nlich bekannt sind. Gegen den 41-j?hrigen Arnsberger wurde ein Strafverfahren, u.a. wegen einer K?rperverletzung und einer Unfallflucht eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4877342 Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de