Polizei, Kriminalität

Unfallfahrer geflüchtet

11.08.2017 - 15:51:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Unfallfahrer geflüchtet

Gummersbach - Ein 21-jähriger Gummersbacher verletzte sich am Donnerstagabend (10.08.) bei einem Verkehrsunfall auf der Gelpestraße.

Der junge Mann fuhr gegen 21:45 Uhr in Richtung Gummersbach. In Höhe einer Leuchtmittelfirma überholte ihn ein schwarzer Kleinwagen und schnitt ihn beim einscheren. Der 21-Jährige verlor die Kontrolle über seinen VW Polo und schleuderte über die Gegenfahrbahn gegen einen Baum. Der Unfallverursacher flüchtete. Der Polo des Geschädigten musste abgeschleppt werden.

Bei Hinweisen melden Sie sich bitte bei der Verkehrspolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Maximilian Höhner Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!