Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Kriminalität, Polizei

Unfall zwischen Straßenbahn und Auto

04.09.2019 - 17:07:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Unfall zwischen Straßenbahn und Auto

Ludwigshafen - Am 04.09.2019 gegen 11:15 Uhr kam es in der Saarlandstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto. Ein 55-jähriger Autofahrer wollte zu diesem Zeitpunkt verbotswidrig in die Pestalozzistraße abbiegen. Trotz Notbremsung konnte die 46-jährige Straßenbahnfahrerin nicht mehr bremsen und erfasste das Auto. Der Wagen wurde über mehrere Meter mitgeschleift.

Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Kreuzung bis etwa 12:30 Uhr gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de