Polizei, Kriminalität

Unfall zwischen Radfahrerin und PKW

13.02.2019 - 17:16:44

Polizei Minden-Lübbecke / Unfall zwischen Radfahrerin und PKW

Bad Oeynhausen - Am Dienstagmorgen wurde die Polizei zu einem Unfall unter Beteiligung einer Radfahrerin gerufen. Diese war beim Überqueren einer Straße von einem PKW erfasst worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Um kurz vor zehn Uhr steuerte ein 82-jähriger Fahrer aus Lübbecke einen Mercedes auf der Mindener Straße (B 61) in Richtung Rehme. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen hatte eine 24-jährige Radfahrerin zur gleichen Zeit die Fahrbahn an der Einmündung der Straße "Alter Rehmer Weg" im Bereich eines durch eine Ampelanlage geregelten Fußgängerüberwegs überqueren wollen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Durch den Aufprall erlitt die Frau aus Bad Oeynhausen Verletzungen. Sie musste durch Rettungskräfte zunächst vor Ort und anschließend im Krankenhaus Bad Oeynhausen medizinisch versorgt werden.

Die Beamten des Verkehrskommissariats Bad Oeynhausen bitten Zeugen unter Telefon 05731-2300 um Kontaktaufnahme. Insbesondere interessieren sich die Ermittler für Hinweise zur Ampelschaltung während des Unfalls.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de