Polizei, Kriminalität

Unfall zwischen Bus und Bahn - Zeugen gesucht

07.11.2018 - 13:42:11

Polizeipräsidium Stuttgart / Unfall zwischen Bus und Bahn - ...

Stuttgart-Stammheim - Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Stadtbahn der Linie U15 und einem Gelenkbus der Linie 99 in der Freihofstraße ist erheblicher Sachschaden entstanden, drei Businsassen haben Verletzungen erlitten. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um die Verletzten, den 55 Jahre alten Busfahrer, einen 30 Jahre alten Mann und ein 11 Jahre altes Kind, und brachten sie vorsorglich in Krankenhäuser. Der 55-Jährige steuerte den Gelenkbus gegen 08.10 Uhr durch die Amundsenstraße und wollte nach links in die Freihofstraße einbiegen. Dort kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Stadtbahnzug, der in der Freihofstraße in Richtung Stammheim fuhr. Die Wucht des Unfalls führte dazu, dass der Gelenkbus gegen zwei weitere Fahrzeuge geschoben wurde, die verkehrsbedingt auf der Freihofstraße angehalten hatten. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 130.000 Euro. Zeugenhinweise erbitten die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de