Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Unfall zwischen Auto und Pferd

07.08.2019 - 13:41:32

Polizei Gütersloh / Unfall zwischen Auto und Pferd

Gütersloh - Rietberg (FK) - Am frühen Mittwochmorgen (07.08., 04.15 Uhr) befuhr eine 52-jährige Autofahrerin die Delbrücker Straße in Richtung B64. In Höhe der Industriestraße kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit einem Pferd, welches auf die Fahrbahn lief. Durch den Zusammenstoß schleuderte der Wagen der Dame weiter gegen einen Baum. Die 52-jährige verletzte sich durch den Unfall schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Das Pferd erlitt durch die Kollision offensichtlich schwerste Verletzungen. Es verstarb vor Ort durch einen Schuss aus einer Dienstwaffe.

Ermittlungen ergaben, dass das Tier von einer Weide an der Schlossstraße entlaufen ist. Es waren keine Beschädigungen des Weidezaunes sichtbar. Die Eigentümerin des Pferdes wurde informiert. An dem Baum entstand Sachschaden.

Der VW der Rietbergerin wurde abgeschleppt.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de