Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Obs

Unfall vor Schnellrestaurant (FOTO)

04.01.2021 - 13:37:39

Polizei Bremerhaven / Unfall vor Schnellrestaurant

Bremerhaven - Am sp?ten Abend des 03.01.2021 kam es in der Stresemannstra?e zu einem besonderen Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Gegen 22.20 Uhr befuhr ein Pkw die Stresemannstra?e stadteinw?rts. Der Fahrer entschloss sich spontan, mit seiner Freundin noch den Drive-in eines Schnellrestaurants zu besuchen. Da sie schon ein St?ck daran vorbei gefahren waren, legte der 18-J?hrige den R?ckw?rtsgang ein. Da in seine Richtung kein Verkehr unterwegs war, fuhr der Mann auf der Stresemannstra?e ein St?ck r?ckw?rts, um die Grundst?ckszufahrt zu erreichen. Bei dem Man?ver sah der Fahrer nicht das Auto einer 39-J?hrigen, die mit ihrem Wagen gerade das Grundst?ck des Schnellrestaurants verlassen wollte. Die Frau sah beim Verlassen des Parkplatzes nur nach links, weil sie in Fahrtrichtung keinen Verkehr von rechts erwartete. So kam es im Einfahrtsbereich zu einer heftigen Kollision, bei der die Fahrzeuge ungebremst ineinander fuhren. Die 39-j?hrige Fahrerin sowie ihre 37-j?hrige Beifahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei sch?tzt den Sachschaden auf ca. 6.500 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Sp?rhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4803845 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de