Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall verursacht und geflüchtet

20.11.2019 - 10:31:40

Polizeipräsidium Hamm / Unfall verursacht und geflüchtet

Hamm-Mitte - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Richard-Matthaei-Platz, entstand am Dienstag, 19. November, im Zeitraum zwischen 9.50 Uhr und 18 Uhr, Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte einen dort abgestellten, schwarzen VW Polo und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise auf einen möglichen Verursacher nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(es)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de