Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfall verursacht und abgehauen

19.03.2021 - 12:22:50

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Unfall verursacht und abgehauen

Ludwigshafen - Ein 62-J?hriger fuhr beim Ausparken am Donnerstag (18.03.2021) gegen ein geparkten PKW und machte sich anschlie?end aus dem Staub. Ein Zeuge beobachtete gegen 9.15 Uhr, wie der 62-J?hrige aus einer Parkl?cke in der Von-Weber-Stra?e herausman?vrierte und gegen einen Golf fuhr. Der Mann stieg anschlie?end aus seinem Fahrzeug und begutachtete den Schaden. Im guten Gewissen, dass kein Schaden entstand sei, stieg er wieder ein und fuhr davon. Mit den Angaben des Zeugens ermittelte Polizei den fl?chtigen Fahrer. Insgesamt entstand ein Sachschaden in H?he von 2500 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4868153 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de