Polizei, Kriminalität

Unfall unter Fahrradfahrern

18.05.2017 - 15:07:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Unfall unter Fahrradfahrern

Erkelenz - Am 16. Mai (Dienstag) ereignete sich gegen 10.30 Uhr auf der Straße Reinhold-Klügel-Hof ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen, bei dem beide Frauen leicht verletzt wurden. Eine 78-jährige Frau aus Erkelenz fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Zufahrt zu einigen Häusern an der Straße Reinhold-Klüngel-Hof in Richtung Landstraße 227. Als sie auf dem dortigen Radweg nach links in Richtung stadteinwärts abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Fahrradfahrerin. Die ebenfalls aus Erkelenz stammende Frau war auf dem Radweg der Landstraße 227 in Richtung Matzerath unterwegs, als sie mit der für sie von rechts kommenden Seniorin kollidierte. Durch den Zusammenstoß stürzten beide Frauen zu Boden und verletzten sich leicht.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!