Polizei, Kriminalität

Unfall unter Alkoholeinfluß in Dringenburg

18.12.2017 - 12:17:12

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Unfall unter ...

Oldenburg - In der Nacht von Sonntag auf Montag befuhr gegen Mitternacht ein 24jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Oldenburger Landstraße, Wiefelstede, in Richtung Spohle. Etwa in Höhe der Molkerei Dringenburg kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, dreht sich dort einmal um die eigene Achse und kam am Grabenrand zum Stillstand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wird bei dem Fahrzeugführer, der durch den Unfall leicht verletzt worden ist, Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Test am Alkoholmessgerät ergibt eine vorläufige Alkoholkonzentration von 1,8 promille. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Zudem wurde der Führerschein durch die Polizei einbehalten.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PST Rastede Telefon: +49(0)4402/9244-115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!