Verkehr, Polizei

Unfall unter Alkoholeinfluss - Führerschein sichergestellt

06.01.2022 - 12:25:12

Unfall unter Alkoholeinfluss - Führerschein sichergestellt. Bremerhaven - Beträchtlicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochnachmittag, 5. Januar, in Bremerhaven-Geestemünde. Der Fahrer blieb unverletzt. Ein 33-jähriger Mann befuhr gegen 14.30 Uhr die Elbestraße in Richtung Elbinger Platz. Der Bremerhavener verlor die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrsschild und einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ford wieder auf die Fahrbahn und verlor einen Reifen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Bremerhaveners fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. In der Folge wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Den 33-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Der stark beschädigte Ford musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den am Fahrzeug entstandenen Schaden auf circa 7.000 Euro. Die Elbestraße wurde bis circa 16 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0c9b

@ presseportal.de