Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfall: Stein verloren

16.02.2021 - 12:42:32

Polizeipr?sidium Westpfalz / Unfall: Stein verloren

Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) - Wegen eines Steins ist es in der Nacht zum Dienstag auf der Bundesstra?e zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz zum Unfall gekommen. Kurz vor Mitternacht ?berfuhr ein 18-J?hriger mit seinem Wagen den Brocken. Dabei wurde eine Felge des Autos besch?digt und ein Reifen platzte. Der Fahrer verlor die Kontrolle ?ber sein Auto. Er kam von der Stra?e ab, b?gelte zwei Leitpfosten um und landete mit dem Wagen im Stra?engraben. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Fahrer blieb unverletzt. Aktuell geht die Polizei davon aus, dass der Stein von einem Fahrzeug herabfiel. Wer die Ladung transportierte ist nicht gekl?rt. Vermutlich war sie nicht ausreichend gesichert. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4839553 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de