Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall mit Vollsperrung B 270

03.12.2019 - 17:41:18

Polizeidirektion Pirmasens / Unfall mit Vollsperrung B 270

Waldfischbach-Burgalben - Am gestrigen Dienstagmorgen ist es auf der B 270 zwischen den Abfahrten nach Waldfischbach zu einem größeren Verkehrsunfall gekommen. Ein 46-jähriger Mann befuhr mit einem Pkw mit Anhänger die B 270 aus Kaiserslautern kommend in Fahrtrichtung Pirmasens. Ihm entgegen kamen zwei Pkw hintereinander aus Richtung Pirmasens in Richtung Kaiserslautern gefahren. Der 46-jährige geriet vermutlich in Folge eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort hintereinander mit den beiden Pkw. Sein Anhänger riss vom Zugfahrzeug ab und blieb völlig zerstört am Fahrbahnrand liegen. Einer der beiden entgegenkommenden Pkw schleuderte über die Fahrbahn in einen Straßengraben, der andere knallte in die Leitplanke. Zum Glück gab es dabei nur leichte Verletzungen bei den Beteiligten in Form von Abschürfungen und Prellungen. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 30.000.- Euro. Die B 270 musste für 3 Stunden komplett gesperrt werden. Die Straßenmeisterei Waldfisch-bach war mit 6 Mann und 4 Fahrzeugen vor Ort um die Straße anschließend zu reinigen und wieder befahrbar zu machen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben Telefon: 06333 / 9270 E-Mail: piwaldfischbach-burgalben@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4457787 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de