Polizei, Kriminalität

Unfall mit Traktor - keine Verletzten, hoher Sachschaden

16.05.2018 - 16:31:32

Polizei Gütersloh / Unfall mit Traktor - keine Verletzten, hoher ...

Gütersloh - Verl (CK) - Am Mittwochmorgen (16.05., 06.30 Uhr) befuhren ein 54-jähriger Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock mit seinem Traktor Deere und eine 21-jährige Frau aus Paderborn mit ihrem Mercedes in genannter Reihenfolge die Paderborner Straße in Fahrtrichtung Hövelhof.

In Höhe des Hausnummer 517 beabsichtigte der Fahrer des Trekkers nach links abzubiegen. In dieser Situation setzte die hinter ihm fahrende Mercedesfahrerin zum Überholen an. Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Durch die Wucht der Kollision kippte der Traktor auf den Mercedes. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

An den Fahrzeugen, die beide nicht mehr fahrbereit waren und vom Unfallort abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von 100 000 Euro Sachschaden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Paderborner Straße für drei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!