Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall mit Sachschaden

07.01.2020 - 11:56:27

Polizeipräsidium Osthessen / Unfall mit Sachschaden

Hersfeld - Rotenburg - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Bad Hersfeld - Am Montag (06.01.), gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 54-jähriger PKW-Fahrer aus Bad Hersfeld die Bundesstraße 27 aus Bad Hersfeld kommend in Richtung Friedlos. Er überholte einige Verkehrsteilnehmer, teilweise im Überholverbot auf Höhe des "Kronenparkplatzes". Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra wollte von diesem Parkplatz auf die Bundesstraße 27 in Richtung Friedlos einfahren. Der 54-jährige geriet nach dessen Überholvorgang seitlich neben den 39-jährigen Fahrer, als dieser auf die Bundesstraße einfahren wollte. Der 54-jährige setzte sich von den 39-jährigen und bremste ab. Dadurch fuhr der 39-Jährige dem vor ihm fahrenden Pkw hinten auf. Dabei entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

(Polizeistation Bad Hersfeld)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4485141 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de