Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall mit Alkoholfahne

16.01.2020 - 14:06:47

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Unfall mit Alkoholfahne

Brilon - Zu einem Auffahrunfall am Kreisverkehr der Möhnestraße zum Ostring wurde die Polizei am Dienstag gegen 16.15 Uhr gerufen. Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten eine Alkoholfahne bei einem der beiden Fahrer. Ein 48-jähriger Briloner fuhr mit seinem Auto auf der Möhnestraße in Richtung Ostring. Vor ihm fuhr ein 34-jähriger Autofahrer aus Ense. An der Einmündung des Kreisverkehrs musste der Enser anhalten. Als das Auto bereits stand, kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Briloners. Aufgrund der Alkoholfahne wurde bei dem Fahrer aus Brilon ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4493773 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de