Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall mit 1,1 Promille

09.10.2019 - 16:46:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Unfall mit 1,1 Promille

Ludwigshafen - Am 08.10.2019, gegen 20:10 Uhr, fuhren ein 60-Jähriger, eine 21-Jährige und eine 38-Jährige mit ihren Autos hintereinander auf der Zollhofstraße in Richtung Lichtenbergerstraße. Plötzlich fuhr die 38-Jährige auf das Auto der 21-Jährigen auf, so dass dieses Auto auf das Auto des 60-Jährigen geschoben wurde. Durch den starken Aufprall wurde die 21-Jährige verletzt und kam ins Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest bei der 38-Jährigen ergab 1,1 Promille. An den Autos der 38-Jährigen und der 21-Jährigen entstand Totalschaden. Sie wurden abgeschleppt. Das Auto des 60-Jährigen war weiterhin fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 22.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de