Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall in Heyden: Pkw erfasst Fußgänger - Zeugen gesucht

28.07.2020 - 14:42:32

Polizei Mönchengladbach / Unfall in Heyden: Pkw erfasst ...

Mönchengladbach - Nach einem Verkehrsunfall am Montag, 27. Juli, gegen 10 Uhr in Heyden musste ein 19-jähriger Fußgänger in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Mann war im Kreuzungsbereich Oberheydener Straße / Odenkirchener Straße / Unterheydener Straße von einem abbiegenden Pkw vom Typ Mercedes-Benz A 160 erfasst worden, den eine 61-jährige Autofahrerin steuerte.

Der Mann hatte nach dem Unfall zunächst angegeben, keine Verletzungen erlitten zu haben, und sich von der Unfallstelle entfernt; später begab er sich in ärztliche Behandlung. Die Frau hatte die Polizei-Leitstelle angerufen und eine Wache aufgesucht.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161-2910222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4663989 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de