Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Unfall in der Hochfeldstraße

15.08.2019 - 12:51:33

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Unfall in der Hochfeldstraße

Ludwigshafen - Am 14.08.2019, gegen 18:00 Uhr, fuhr eine 59-Jährige mit ihrem Auto auf der Hochfeldstraße in Richtung Raschigstraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Auto auf der Abteistraße in Richtung Hochfeldstraße. An der Kreuzung Hochfeldstraße / Abteistraße bog der 58-Jährige nach rechts in die Hochfeldstraße und stieß mit dem Auto der 59-Jährigen zusammen. Infolge des Aufpralls geriet das Auto der 59-Jährigen ins Schleudern und stieß gegen das Auto eines 52-Jährigen, das ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt war. Dieses Auto wurde letztlich noch gegen das Auto eines 63-Jährigen aufgeschoben, der vor ihm parkte. Am allen vier Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11.200 Euro. Die Autos des 58-Jährigen und der 59-Jährigen wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de