Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfall in Arnsberg

02.05.2021 - 11:37:27

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis / Unfall in Arnsberg

Arnsberg - Drei Freundinnen im Alter von 12 und 13 Jahren, kletterten am Samstag, 01.05.2021, 16:40 Uhr, in einen Steilhang unterhalb des Ehmsendenkmals in Arnsberg. Sie hatten vor, sich in dem Hang hinzusetzten und Musik zu h?ren. Pl?tzlich geriet die gesch?digte 12 j?hrige ins Straucheln und st?rzte den Steilhang ca. 10 Meter herab. Sie kam auf dem Fu?weg "Promenade", welcher vom Br?ckenplatz bis zum Eichholz verl?uft, zum Liegen. Sie verletzte sich dabei schwer und wurde mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus nach Dortmund geflogen. Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. (als)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4904316 Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de