Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall im Begegnungsverkehr

29.07.2020 - 17:52:27

Polizeiinspektion Northeim / Unfall im Begegnungsverkehr

Bad Gandersheim - Einbeck, B3 zwischen Kuventhal und Einbeck, Dienstag, 28.07.20, 16.40 Uhr

EINBECK (schw) - Am Dienstag, 28.07.20, 16.40 Uhr befuhr ein 59-jähriger Kraftfahrzeugführer aus Eime im Landkreis Hildesheim mit seinem Pkw VW Tiguan die B3 aus Rtg. Northeim kommend in Richtung Kuventhal. In Höhe des Parkplatzes Kuventhal erlitt der Kraftfahrzeugführer einen Schwächeanfall und verlor die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug. Dadurch geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw, VW Golf eines 32-jährigen Einbeckers, der seinerseits noch versuchte auszuweichen. Beide Kraftfahrzeugführer zogen sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. An den Pkw entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt ca. 18.000,- EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4665316 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de