Polizei, Kriminalität

Unfall im Begegnungsverkehr

25.07.2017 - 16:16:35

Polizei Düren / Unfall im Begegnungsverkehr

Kreuzau - Drei leicht verletzte Autoinsassen und ein hoher Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Montagabend in Thum ereignete.

Gegen 17:45 Uhr befuhr eine 28 Jahre alte Frau aus Simmerath mit ihrem Pkw die Thumstraße. Sie kam aus Richtung Berg und fuhr in eine Rechtskurve ein, in der sie aufgrund der vom Regen nassen Fahrbahn ins Rutschen geriet. Sie konnte ihren Wagen nicht stabilisieren und prallte mit dem entgegenkommenden Auto einer 39-Jährigen aus Düren zusammen. In diesem befanden sich neben der Fahrerin auch deren sieben und elf Jahre alten Söhne, die durch die Kollision leicht verletzt wurden.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten vom Unfallort abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 18000 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!