Polizei, Kriminalität

Unfall beim Abbiegen - Autofahrer (40) schwer verletzt!

04.11.2018 - 15:11:30

Polizei Bochum / Unfall beim Abbiegen - Autofahrer schwer ...

Bochum - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am 3. November an einer Einmündung in Bochum gekommen. Dabei wurde ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt.

Der Bochumer war mit seinem Wagen auf der Hattinger Straße stadteinwärts unterwegs. Plötzlich kam von rechts aus der Straße "Vorm Kiwitt" ein Auto einer 25-jährigen Bochumerin herausgefahren, welche nach links auf die Hattinger Straße einbiegen wollte.

Der Fahrzeugführer versuchte noch auszuweichen, stieß jedoch zunächst mit dem Wagen der jungen Frau zusammen und krachte anschließend gegen einen Baum. Dort prallte das Fahrzeug ab und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Der verletzte Bochumer wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Das Auto des 40-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden - sämtliche Airbags waren ausgelöst.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de