Polizei, Kriminalität

Unfall bei Verkehrskontrolle

11.01.2019 - 15:26:25

Polizeiinspektion Northeim / Unfall bei Verkehrskontrolle

Northeim - Moringen, Bahnhofstraße Donnerstag, 10.01.19, 10:35 Uhr

MORINGEN (da) - Zu einem doch eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall wurde die Polizei am gestrigen Vormittag in Moringen gerufen. Dort hatten weitere Polizeibeamte zunächst eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Nach Abschluss der Kontrolle wollte der 89-jährige Fahrzeugführer seinen PKW wieder starten und seine Fahrt fortsetzen. Möglicherweise vor Aufregung trat er jedoch, während er sich anschnallte, nicht auf die Bremse, sondern nur auf die Kupplung. Dies hatte zur Folge, dass sein Wagen ein Stück zurückrollte und mit der Anhängerkupplung den hinter ihm stehenden Streifenwagen beschädigte. Nach Aufnahme des Verkehrsunfalls konnte der Moringer seine Fahrt endlich fortsetzen, der verursachte Schaden am Streifenwagen beläuft sich auf ca. 1.000EUR.

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Erneut Drohfax mit Absender «NSU 2.0» aufgetaucht. Das sagte die Juristin Seda Basay-Yildiz der «Süddeutschen Zeitung». Ob das Schreiben im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einer mutmaßlich rechtsextremen Chatgruppe in der Frankfurter Polizei steht, ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt wollte sich nicht dazu äußern. Die Anwältin hatte im Prozess um Beate Zschäpe und die Terrorgruppe NSU Opfer vertreten und in anderen Verfahren mutmaßliche islamistische Gefährder verteidigt. Frankfurt - Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin hat nach eigenen Angaben erneut ein mit «NSU 2.0» unterschriebenes Fax mit massiven Drohungen erhalten. (Politik, 14.01.2019 - 15:12) weiterlesen...

Nach Polizisten-Suspendierung - Erneut Drohfax mit Absender «NSU 2.0» aufgetaucht. Nun soll erneut eine mit «NSU 2.0» unterschriebene Drohung aufgetaucht sein. Ein erstes solches Fax hatte auf die Spur einer mutmaßlich rechtsextremen Chatgruppe von Polizisten geführt. Die Mordserie des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) sorgte für Entsetzen. (Politik, 14.01.2019 - 13:10) weiterlesen...

Rechte Bedrohug - Bericht: Anwältin erhält erneut Drohfax vom «NSU 2.0». Auch diesmal heißt der Absender «NSU 2.0». Die Anwältin hatte im Prozess um den rechtsterroristischen «Nationalsozialistischen Untergrund» Opfer vertreten. Zum wiederholten Male wird eine deutsch-türkische Juristin in Frankfurt mit einem Schreiben bedroht. (Politik, 14.01.2019 - 08:16) weiterlesen...

Rechte Bedrohung - Bericht: Anwältin erhält erneut Drohfax vom «NSU 2.0» München - Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin hat einem Medienbericht zufolge erneut ein mit «NSU 2.0» unterschriebenes Drohfax erhalten. (Politik, 14.01.2019 - 08:02) weiterlesen...