Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall bei Baumfällarbeiten

07.01.2020 - 20:16:24

Polizeipräsidium Osthessen / Unfall bei Baumfällarbeiten

Fulda - Unfallzeit: Dienstag, 07.01.20, gg. 15.25 Uhr Unfallort: Gemarkung 36115 Ehrenberg-Thaiden

Der Unfall ereignete sich im Zuge von Baumfällarbeiten in einem Privatwald, ca. 400 Meter vom Friedhof Thaiden entfernt. Der Grundstücksbesitzer wurde nach ersten vorläufigen Erkenntnissen von einem herabfallenden Ast verletzt, der ihm auf den Kopf gefallen war. Bei dem Mann handelt es sich um einen 64-jährigen aus der Großgemeinde Ehrenberg. Eine weitere männliche Person war zugegen, die den Notruf absetzte. Vor Ort waren insgesamt 54 Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren Ehrenberg, ein RTW und NAW sowie die Bergwacht der Wasserkuppe, die die aufwendige Bergung in dem schwierigen Terrain vornahmen. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus nach Fulda verbracht.

(Berichterstatter: Schmitt, POK - PSt. Hilders)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 /105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4485952 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de