Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfall auf regennasser Fahrbahn - Eine Person schwer verletzt

10.10.2020 - 07:27:13

Polizeipr?sidium Osthessen / Unfall auf regennasser Fahrbahn - ...

H?nfeld - Am Freitag, 09.10.2020, gegen 20.55 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Ford Focus aus dem Landkreis Goslar die BAB 7 aus Richtung Fulda kommend in Richtung Kassel.

Kurz vor der Anschlussstelle H?nfeld/Schlitz verlor der Fahrer des Ford Focus auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle ?ber das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der Fahrer des nachfolgende Pkw Audi A6 konnte dem ins Schleudern geraten Ford Focus nicht mehr ausweichen und fuhr diesem ins Fahrzeugheck. Durch die Wucht des Aufpralls prallte der Ford Focus in die linksseitig aufgestellte Schutzplanke. Beide Pkw kamen total besch?digt auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Der 44-j?hrige serbische Fahrer des Ford Focus wurde infolge des Verkehrsunfalls schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus H?nfeld mit schwerem Ger?t aus dem Pkw befreit werden. Der 56-j?hrige Audi-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Beide Fahrer kamen in die umliegenden Krankh?user zur weiteren ?rztlichen Behandlung. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizeiautobahnstation Petersberg auf ca. 26000 Euro gesch?tzt.

Aufgrund des Verkehrsunfalles und der Bergungs- und Abschlepparbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Nach kurzer Vollsperrung konnte der Verkehr ?ber den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Zur ?rztlichen Versorgung der Verletzten Fahrer befanden sich zwei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.

Bei der Anfahrt zur Unfallstelle kam es zu keinerlei Beeintr?chtigungen. Die Rettungsgasse wurde von dem Verkehrsteilnehmer vorbildlich gebildet.

Als Hauptunfallursache wird seitens der Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn in Verbindung mit abgefahrenen Reifen angenommen.

gefertigt: Polizeiautobahnstation Petersberg - V. G?b, POK (E31/Ra)

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4730118 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de