Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Unfall auf der B 64 zwischen H?xter und Holzminden (FOTO)

05.02.2021 - 16:02:40

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Unfall auf der B 64 zwischen H?xter ...

H?xter - Eine 53-j?hrige Autofahrerin verletzte sich bei einem Unfall auf der B 64 bei H?xter, als ein Pkw-Anh?nger gegen ihr Auto prallte.

Gegen 09:20 Uhr fuhr ein 35-J?hriger mit seinem wei?en Mazda Kombi samt Anh?nger auf der B 64 von Holzminden aus Richtung H?xter. Vor der Abfahrt nach Albaxen geriet das Gespann nach rechts auf den Gr?nstreifen. Als der Fahrer sein Auto wieder auf die Fahrbahn lenkte, geriet das Gespann ins Schleudern. Der Anh?nger stie? dabei gegen einen roten Mazda, der auf der Gegenfahrbahn Richtung Holzminden fuhr. Die 53-j?hrige Fahrerin dieses Autos verletzte sich bei dem Zusammensto?. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der wei?e Mazda und der Anh?nger wurden bei dem Unfall besch?digt. Der rote Mazda wies im Frontbereich einen erheblichen Schaden auf und war nicht mehr fahrbereit.

F?r die Unfallaufnahme leitete die Polizei den Verkehr in Richtung Holzminden an der Abfahrt nach Albaxen ab. In Richtung H?xter wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Eine Vollsperrung der B 64 war im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 11.15 Uhr erforderlich. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch der Einsatz der Feuerwehr zum Abstreuen ausgelaufener Betriebsstoffe und S?uberung der Fahrbahn notwendig. Die Polizei beendete die Unfallaufnahme gegen 12:30 Uhr. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4831384 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de