Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unfall auf der A2 in H?he Lehre

28.04.2021 - 16:28:35

Polizei Braunschweig / Unfall auf der A2 in H?he Lehre

Braunschweig - BAB 2, H?he Lehre in Fahrtrichtung Berlin, 28.04.2021, 07.41 Uhr

Eine Person wurde t?dlich verletzt.

Am Mittwochmorgen kam ein Sattelzug von der Fahrbahn ab und blieb im B?schungsbereich auf der Fahrzeugseite liegen. Der Unfall ereignete sich zwischen Braunschweig-Ost und dem Autobahnkreuz Wolfsburg / K?nigslutter. Der 61-j?hrige Fahrer konnte durch die Rettungskr?fte nur noch tot aus dem F?hrerhaus geborgen werden. Es ist zu vermuten, dass ein internistischer Notfall urs?chlich f?r den Unfall war. Aufgrund der Bergungsarbeiten, die voraussichtlich noch bis 18.00 Uhr andauern, wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4901701 Polizei Braunschweig

@ presseportal.de