Polizei, Kriminalität

Unfall am Samstagmittag: In den Serpentinen verunglückt

15.04.2018 - 10:56:20

Polizei Düren / Unfall am Samstagmittag: In den Serpentinen ...

Nideggen - Zwei glücklicherweise nur leicht verletzte Autoinsassen und ein total beschädigter Pkw sind das Resultat eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße 11 zwischen Nideggen und Brück.

Am Samstag, gegen 14.15 Uhr, hatte eine 26 Jahre alte Autofahrerin aus Düren die abschüssige und kurvenreiche Landesstraße unterhalb der Burgenstadt in Fahrtrichtung der Ortslage Brück befahren. Dabei, so der polizeiliche Befund, hatte sie ausgangs einer Linkskurve zunächst die Kontrolle über den Wagen verloren und war auf den Bankettbereich geraten. Eine möglicherweise zu plötzliche Gegenlenkbewegung führte dann zum weiteren Desaster. Das Fahrzeug prallte gegen die rechtsseitig angebrachte Leitplanke, schleuderte über die Fahrbahn in den gegenüberliegenden Erdwall, überschlug sich einmal über die Längsachse und stieß letztlich mit der Front in die Böschung. "Ich habe die Kurve falsch eingeschätzt", lautete die realistische Selbsteinschätzung der Fahrerin, die ebenso wie ihre 28 Jahre alte Mitfahrerin (auch aus Düren)durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Das havarierte Auto musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geholt werden. 4000 Euro Sachschaden runden das Schadensbild ab.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!