Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfall am Krankenhaus: Radfahrer (1) leicht verletzt

28.11.2019 - 12:51:54

Polizei Minden-Lübbecke / Unfall am Krankenhaus: Radfahrer ...

Lübbecke - Am Lübbecker Krankenhaus ist es am Mittwochmorgen zu einer Kollision zwischen einem unbeleuchteten Radfahrer und einem abbiegenden Auto gekommen. Dabei erlitt der 19-jährige Radfahrer leichte Verletzungen.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge befand sich der junge Mann gegen 6.45 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und benutzte dabei den Radweg entlang der Virchowstraße in östliche Richtung. Eine funktionstüchtige Beleuchtung befand sich nicht an seinem Rad. Beim Passieren der Einfahrt zum Klinikgelände kam es zum Zusammenstoß mit dem VW eines 61-Jährigen, der von der Virchowstraße nach rechts abbog.

Bei dem Aufprall stürzte der 19-Jährige zunächst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Der VW-Fahrer kümmerte sich umgehend um den Leichtverletzten und geleitete ihn in die nahe gelegene Notaufnahme. Neben der medizinischen Versorgung erfolgte von dort zudem die Benachrichtigung der Polizei.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4452922 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de