Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle / Umfangreiche Ermittlungen der Polizei Daun und Polizei Adenau f?hren zum Verursacher!

20.04.2021 - 22:37:13

Polizeidirektion Wittlich / Unerlaubtes Entfernen von der ...

Kelberg - Am 20.04.2021, gegen 16:00 Uhr, wurde der Polizei Daun ein Verkehrsunfallgeschehen in Kelberg, Wittum aufgezeigt. Im Nahbereich der dort gelegenen Tierarztpraxis hatte ein unbekannter SUV - Fahrer, innerhalb einer Parkzeile, einen anderen PKW stark besch?digt und war, ohne eine Schadensregulierung anzustreben, davongefahren. Zun?chst gab es ?berhaupt keine verwertbaren Hinweise auf den Fl?chtigen. Nach und nach wurden dann aber doch mehrere Zeugen ermittelt und durch jede einzelne Befragung konnten die Polizeibeamten St?ck um St?ck die Einzelheiten zusammenf?hren und letztlich den Beschuldigten im Kreis Ahrweiler identifizieren und mit dem Unfallszenario konfrontieren. Dieser hatte seinen SUV in der Zwischenzeit bereits auf einem Werkstattgel?nde platziert und h?tte innerhalb k?rzester Zeit die deutlich erkennbaren frischen Unfallsch?den beseitigen lassen. Die Gesch?digte erhielt dann am Abend die frohe Kunde, dass ihr Schaden f?r sie kostenneutral versicherungsrechtlich abgewickelt werden kann. Ihre Freude war nat?rlich riesengro?. Den Unfallfl?chtigen erwartet nun ein Strafverfahren.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun Tel.: 06592-9626-0 Email: pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4894501 Polizeidirektion Wittlich

@ presseportal.de